Mortal Kombat 11

 

GameFeature hat zur Veröffentlichung dieses Tests ein sogenanntes Rezensionsmuster von den Spieleentwicklern/Publishern oder Pressefirmen als Dauerleihgabe erhalten. Wir weisen, darauf hin, dass dieses keinesfalls positive Auswirkungen auf unser Testurteil hat. Dennoch kommen wir der Kennzeichnungspflicht für Kooperationen gem. Rechtsprechung des Landgerichtes Berlin vom 24. Mai 2018 gerne nach. | unentgeldliche Werbung
Offizielle Produktbeschreibung:
Mortal Kombat ist zurück - besser als je zuvor beschreitet die legendäre Kampfspiel-Serie mit Mortal Kombat 11 die Stufe der Evolution. Das gab es noch nie: Kämpfer lassen sich auf revolutionäre Art und Weise individualisieren und spiegeln so die Vorlieben der Spieler wieder. Die Grafik-Engine präsentiert jeden knochenbrechenden, grandiosen Augenblick im Kampf so intensiv, dass Spieler ihn förmlich spüren können. Der überragende und kinoreif inszenierte Story-Modus erzählt die epische Saga mit zahlreichen und klassischen Kämpfern weiter.
 
 
 
Features: • Benutzerdefiniertes Charaktervariationssystem: Bietet beinahe unendlich viele Anpassungsmöglichkeiten, gibt dir die totale Kontrolle über ihre Kämpfeer, und präsentiert eine noch nie dagewesene personalisierte Erfahrung. Gestalte ihre Kämpfer ganz nach ihren Vorlieben mit einer Vielzahl von Skins, heftigen Brutalities, mächtigen Ausrüstungen, spektakulären Spezialfähigkeiten, sowie Intro- und Sieges-Videos, die im Verlauf des Spiels freigeschaltet werden können. • Story-Modus: Setze die seit 25 Jahren bestehende epische Saga kinoreifen Story fort. Schlüpfe in die Rollen verschiedener Charaktere aus Vergangenheit und Gegenwart, und erlebe eine faszinierende Zeitreise, in der Raiden auf Kronika trifft - die Hüterin der Zeit und Schöpferin der Existenz seit Anbeginn der Zeit. • Klassische Kämpfer: Spiele mit Charakteren wie Geras - einem mächtigen, treuen Diener von Kronika, der die Zeit manipulieren kann - sowie Fan-Favoriten wie Baraka, Raiden, Skarlet, Scorpion, Sonya Blade, Sub-Zero und vielen anderen mehr. • 100% Uncut: Kämpfen sie mit vernichtenden Moves und Combos durch zahlreiche actiongeladene Spielmodi, und erlebe spektakuläre Fatalities in noch nie dagewesener Intensität.
 

WERTUNG

  PRO
  + Kampfsystem
  + Tutorial
  + Brutalities/Fatalities
  + uncut
   
  CONTRA
  - kurze Kampagne
  - Online-Lags

Franks Fazit:

Mortal Kombat is back und das blutiger als Ash der gegen das Böse kämpft. Die Story ist flach, trashig, der Bildschirm hat meist die Farbe von Blut und Knochensplittern, Zerbersten, kurz... Mortal Kombat ist genau das was wir wollen. Zumindest meistens, denn der Ingameshop, in dem Kristalle für harte Euronen gekauft weren können, kommt zumindest bei mir nicht gut an, grade in Zeiten in denen andere Entwickler und Puplisher deswegen kritisiert werden. Zwar besteht kein Zwang Geld auszugeben, da die meisten Truhen auch nicht wirklich gute Items enthalten, aber die Truhen werden immer wieder aufgefüllt und stellen so eine erneute Verführung dar, sich zu Tode zu grinden. Trotz dieses erheblichen Makels ist MK11 ein gutes Spiel, was mir wirklich Spaß macht und noch machen wird, denn ich hetzte gerne einer Kombo nach der anderen hinterher und erfreue mich an den steigenden Hits, auch wenn ich immer wieder feststellen muss, dass es andere Spieler einfach mal besser können. Die Story basiert auf den Ereignissen aus dem Vorgänger und lässt hoffen, dass dieser Weg auch in MK12 weiter beschritten wird, mit etwas Glück genauso "B-Movie like". Wer denkt schon gerne wenns ums Prügeln geht?


Text Size